Iromeisters Abenteuerreise

Von einem, der auszog, Vertrauen zu üben

Das Gesetz des Karma ist aufgehoben. Alle Wesen sind frei.

Über

Porträt am Baum

Zunehmend entwickelt sich der Innere Anarchismus als Kernthema dieses Blogs, dessen Ausgangspunkt mal das Vertrauen war. Die Bewusstseinserweiterung zieht sich als weiterer roter Faden durch. Und der ursprüngliche Anlass war, dass ich mich auf eine Reise zu verschiedenen Gemeinschaften gemacht hatte, siehe den Startschuss im alten Blog bei twoday.net.

Da ich immer wieder gerne Dinge zusammendenke, widme ich mich dem Zusammenhang der drei großen Tabus Sex, Geld und Tod, was allein deshalb schon nahe liegt, weil ich seit Februar 2016 im Diamond Lotus Tantra Institut lebe.
Dabei habe ich mich von diesen drei Themen bisher am intensivsten mit dem Geld auseinandergesetzt, was schließlich zu meinem finanziellen Coming out führte.

Der Autor bezeichnet sich inzwischen als Agent des kosmischen Bewusstseins.

Ach, und der Name Iromeister kommt von dem Irokesenschnitt, den ich im Jahr 2005 das erste Mal hatte und der 2006 eine Neuauflage bekam.

Schenken

Spenden

Suchen

Archiv

Browse Archives