Iromeisters Abenteuerreise

Von einem, der auszog, Vertrauen zu üben

Das Gesetz des Karma ist aufgehoben. Alle Wesen sind frei.
« Ein Guru-Howto aus dem Jahr 1927 Situationskomik bei der Huffington Post »

Während Trumps Amtszeit werden die letzten Akten zur Kennedy-Ermordung veröffentlicht

2016-11-23

Seit kurzem folge ich dem Blog von Markus Kompa; eine offensichtlich richtige Entscheidung. Durch ihn habe ich nämlich erfahren, dass Ende nächsten Jahres die letzten Akten (das sind übrigens sage und schreibe 3.603 Stück) zur Kennedy-Ermordung veröffentlicht werden sollen. Das wäre dann also voraussichtlich während der Amtszeit von Donald Trump. Man darf gespannt sein.

Ich vermute jedenfalls weitere Bestätigungen meiner Theorie einer strukturellen Weltverschwörung.

Lest auf jeden Fall auch den Dreiteiler auf Telepolis über William Harvey King. Da stehen unfassbare Sachen drin, nur eine als Appetithappen:

Selbst der im Eigentum eines Beerdigungsunternehmers stehende Sarg, mit dem die Leiche Kennedys von Dallas ausgeflogen wurde, nahm ein skurriles Schicksal: Er wurde von LeMays Air Force mit Gewichten bepackt an einer besonders tiefen Stelle über dem Meer abgeworfen.

Ah, und noch einen:

Um Zweifler als lächerlich zu brandmarken empfahl die CIA-Abteilung für psychologische Kriegsführung 1967 in einem Memo hierzu den eigens entwickelten Begriff "Conspiracy Theorist" (Verschwörungstheoretiker).

Nachtrag: In diesem Bericht vom Flug der Airforce One mit Kennedys Leiche an Bord steht, der Sarg sei wohlbehalten zur Andrews Air Force Base transportiert worden.
Ah, wer lesen kann, ist klar im Vorteil: Der Sarg wurde (leer) über dem Meer abgeworfen, nicht der Leichnam.

0 Responses to Während Trumps Amtszeit werden die letzten Akten zur Kennedy-Ermordung veröffentlicht

Feed for this Entry

0 Comments

    There are currently no comments.

Über dich

E-Mail-Adresse ist nicht veröffentlicht

Zur Diskussion hinzufügen

Schenken

Spenden

Suchen

Archiv

Browse Archives