Iromeisters Abenteuerreise

Von einem, der auszog, Vertrauen zu üben

Das Gesetz des Karma ist aufgehoben. Alle Wesen sind frei.
« DSGVO tötet Meinungsfreiheit und fördert Polizeistaat Ein tiefer Blick in die Onlinemarketing-Schlangenhöhle »

Spam-Mail des Tages

2018-05-24

Heute drehen alle am Rad, weil morgen die DSGVO in Kraft tritt (siehe auch die Onlinemarketing-Schlangengrube). Pünktlich dazu passend habe ich folgende Spam-Mail des Tages bekommen:

Guten Tag,

Ich verkaufe Emails!

Die Datenbank setzt sich wie folgt zusammen:

@gmx.de 9,6 Millionen Emails
@web.de 7,2 Millionen Emails
@t-online.de 8,8 Millionen Emails
@gmx.net 3,2 Millionen Emails
@freenet.de 4,2 Millionen Emails
@bluewin.ch 2,2 Millionen Emails

1 Million Emails kosten 1000 Euro

Ich akzeptiere als Zahlungsmittel nur bitcoin wenn Ihr also keine Bitcoins habt kontaktiert mich auch nicht!

Es kann auch nicht verhandelt werden die Preise sind fix!

Falls ich Ihr Interesse geweckt habe können Sie mich wie folgt auf Jabber kontaktieren.

Meine Jabber-ID [xxxxx](at)jabber.ru (at) durch @ ersetzen.

Wenn Sie nicht wissen was Jabber ist dann laden Sie sich erstmal pidgin herunter und erstellen Sie Ihre eigene Jabber-ID

Gruss
Der Datenhändler

Noch Fragen?

Details über den Absender:

Received: from static.88.178.201.195.clients.your-server.de ([146.185.137.153])

Ich melde das mal an Hetzner, die die Domain your-server.de verwalten.

0 Responses to Spam-Mail des Tages

Feed for this Entry

0 Comments

    There are currently no comments.

Über dich

E-Mail-Adresse ist nicht veröffentlicht

Zur Diskussion hinzufügen

Schenken

Spenden

Suchen

Archiv

Browse Archives