Iromeisters Abenteuerreise

Von einem, der auszog, Vertrauen zu üben

Das Gesetz des Karma ist aufgehoben. Alle Wesen sind frei.
« Die Corona-Proteste um die Commons-Perspektive ergänzen Was hat dein Smartphone mit dem Putsch in Bolivien zu tun? »

#FreeAssange – jetzt erst recht

2020-09-4

Der konkrete Anlass für diesen Beitrag ist die ARD-Sendung Wikileaks – Die USA gegen Julian Assange.

Ein anderer aktueller Anlass ist allerdings, dass russische Dissidenten offensichtlich viiieeeeel besser behandelt werden als australische, wie der Fall Nawalny zeigt.

InfoSperber hat eine dreiteilige Reihe über die Spionage in der ecuadorianischen Botschaft:

  1. US-Geheimdienste spähten Assange aus
  2. Die Damentoilette wird verwanzt
  3. «Von der Vergiftung bis zur Entführung ist alles möglich»

Ich fordere deshalb die gleiche Behandlung wie Nawalny auch für Julian Assange!

Free Julian Assange!

0 Responses to #FreeAssange – jetzt erst recht

Feed for this Entry

0 Comments

    There are currently no comments.

Über dich

E-Mail-Adresse ist nicht veröffentlicht

Zur Diskussion hinzufügen

Schenken

Spenden

Suchen

Archiv

Browse Archives