Iromeisters Abenteuerreise

Von einem, der auszog, Vertrauen zu üben

Das Gesetz des Karma ist aufgehoben. Alle Wesen sind frei.
« Wahre Liebe Saldenmechanik und Guthabenkrise »

Die Partei der Besserverdienenden will Vermögen begrenzen

2013-08-22

Dieses FDP-Wahlplakat war der Anlass, dass ich meinen Artikel zur volkswirtschaftlichen Saldenmechanik endlich mal geschrieben habe:

Rainer Brüderle - Keine neuen Schulden. Keine neuen Steuern.

Da den Staatsschulden gerade die Vermögen der Privaten entsprechen, fordert die FDP also eine Begrenzung der privaten Vermögen (eine Guthabenbremse).

Endlich mal eine vernünftige Forderung der FDP - auch wenn ihr das sicherlich nicht bewusst ist! ;-)

Vielleicht fühlt sich ja jemand berufen, Rainer Brüderle ein Exemplar von Wolfgang Stützels Volkswirtschaftlicher Saldenmechanik zukommen zu lassen... Als Einstieg für einen vielbeschäftigen Wahlkämpfer gibt es außerdem das "Executive Summary".

0 Responses to Die Partei der Besserverdienenden will Vermögen begrenzen

Feed for this Entry

0 Comments

    There are currently no comments.

Über dich

E-Mail-Adresse ist nicht veröffentlicht

Zur Diskussion hinzufügen

Schenken

Spenden

Suchen

Archiv

Browse Archives