Iromeisters Abenteuerreise

Von einem, der auszog, Vertrauen zu üben

Das Gesetz des Karma ist aufgehoben. Alle Wesen sind frei.
« Essenz des Tantra - tantrische Philosophie Chiptunes 4eva!!! »

Wer braucht da noch Drogen?

2015-10-30

Leute, ich habe eine unfassbare Website entdeckt: myNoise.net. Da findet ihr haufenweise Online-Klanggeneratoren, die einen auf die krassesten Reisen schicken (Kopfhörer dringend empfohlen). Über die Shepard Madness bin ich auf die Seite gekommen, weil ich gerade die Shepard-Skala entdeckt hatte. Wer Audacity benutzt, kann selber experimentieren, jemand hat ein Audacity-Projekt erstellt.
Bei myNoise gibt's aber noch unzählige andere Klanglandschaften zu entdecken, der tibetische Obertongesang hat's mir gerade am meisten angetan. Weitere Empfehlungen: Stardust, A Trip of Mind und natürlich die Binaural Beat Machine. Spielt unbedingt auch an den Reglern, jeder einzelne dieser Klanggeneratoren enthält schon eine wahnsinnige Fülle von Klängen.

Die Überschrift dieses Beitrags erschließt sich beim Hören. ;-)

Halloween-Update: Man kann die Dinger auch kombinieren, indem man einfach mehrere davon in einzelnen Tabs öffnet. Wer (einmalig) etwas spendet, kann diese Kombinationen dann für später, inklusive der Regler-Einstellungen, als Super Generator speichern.

0 Responses to Wer braucht da noch Drogen?

Feed for this Entry

0 Comments

    There are currently no comments.

Über dich

E-Mail-Adresse ist nicht veröffentlicht

Zur Diskussion hinzufügen

Schenken

Spenden

Suchen

Archiv

Browse Archives