Iromeisters Abenteuerreise

Von einem, der auszog, Vertrauen zu üben

Das Gesetz des Karma ist aufgehoben. Alle Wesen sind frei.
« Wir sind kollektiv bescheuert – und suizidal Der Haken an der Gewaltenteilung »

Soll mein Blog postmodern werden?

2018-12-7

Der tiefere Hintergrund dieser Frage ist die ausufernde Anzahl an Tags, die ich über die Jahre hier eingeführt habe, um die Beiträge thematisch einzuordnen.
Durch die Känguru-Chroniken wissen wir, dass die einzig relevante Unterscheidung der Postmoderne lautet: Witzig oder nicht witzig.

Was haltet ihr also davon, ich würde alle bisherigen Tags löschen und nur noch 2 an ihre Stelle setzen: eben witzig und nicht witzig?

1 Response to Soll mein Blog postmodern werden?

Feed for this Entry

1 Kommentare

  • Die Resonanz hält sich ja echt in Grenzen. War natürlich auch nicht wirklich ernst gemeint.
    Alternativ könnte ich als digitale Version der Stempel von Marc-Uwe einen "Witzig"- und einen "Nicht witzig"-Button einbauen. ;-)


Über dich

E-Mail-Adresse ist nicht veröffentlicht

Zur Diskussion hinzufügen

Schenken

Spenden

Suchen

Archiv

Browse Archives