Iromeisters Abenteuerreise

Von einem, der auszog, Vertrauen zu üben

Das Gesetz des Karma ist aufgehoben. Alle Wesen sind frei.
« Blog jetzt auch mobil-freundlich Werbung ist ungesund - für den Computer »

Lügenpresse

2015-10-20

Ihr seid auch überzeugt, dass die bösen Griechen über ihre Verhältnisse gelebt haben und uns fleißigen Deutschen noch weiter das Geld aus der Tasche ziehen wollen, indem sie weitere Schulden machen, um damit ihre bisherigen Schulden zu bedienen?

Tja, liebe Leute, dann setzt euch mal hin und schaut euch das hier an: Im Zentrum des Übels: Plan B für Europa? (geht über 2 Stunden, Direktlink zum Video). Varoufakis sagt hier gleich ziemlich zu Beginn, dass er sich die ganze Zeit als griechischer Finanzminister standhaft geweigert hat, auf Kosten der europäischen Steuerzahler solche neuen Schulden zu machen, weil er genau wusste, dass Griechenland auch diese nicht würde tilgen können.

So, und jetzt lasst euch noch mal das Wort Lügenpresse auf der Zunge zergehen. Ist doch nicht so ganz aus der Luft gegriffen, nicht wahr?!!

Und wer immer noch glaubt, die Europäische Union sei in irgendeiner Weise demokratisch: die wesentlichen finanzpolitischen Entscheidungen trifft ein Gremium, das nicht gewählt ist und noch nicht mal in offiziellen Verträgen Entscheidungsbefugnis zugesprochen bekommen hat – die Euro-Gruppe.

Und dieser Varoufakis hat echt super praktische, konkrete Vorschläge, wie wir diese EU zu einem wirklichen Europa der Menschen machen könnten. Wahrscheinlich ist er deshalb gegangen worden, weil er zu gute Ideen hat... Mehr davon gibt es in seinem Blog.

Was er über die so genannten "Rettungspakete" sagt (nämlich, dass diese in erster Linie die Banken gerettet haben und die Menschen so gut wie nichts abbekommen haben), führt auch der Film Wer rettet wen? aus.

Von Srećko Horvat habe ich im Gespräch erfahren, dass Jugoslawien auch maßgeblich an den Folgen von IWF-Strukturanpassungsprogrammen zerbrochen ist, siehe Die Raubzüge des IWF in Europa.

Am Ende, als Varoufakis über 3D-Druck spricht als eine Technologie, die Konzerne überflüssig machen kann, wird es noch mal richtig spannend (da höre ich übrigens Frithjof Bergmann trapsen). Aus diesem Abschnitt ein Zitat:

With these great innovations in technology, the limit of our society is either Star Trek or The Matrix.

Siehe dazu auch Die Hippies, die CIA, LSD, das Internet und der Unabomber.

Update vom 21.10.: Varoufakis spricht gegen Ende auch die unterschätzte Macht von Silicon Valley an, hierzu empfehle ich diesen Ausschnitt aus Julian Assanges Buch When Google Met Wikileaks: Google Is Not What It Seems.

Update vom 25.12.: Das ZDF hat gerade in Sachen Russland/Ukraine gaaanz tief ins Klo gegriffen und seinen Ruf als Lügenpresse damit massiv befördert.

Nachtrag vom 19.12.2016: Eckart Spoo über das "Unwort" des Jahres 2014 und Mißstände in der deutschen Medienlandschaft (vom 06.02.2015).

0 Responses to Lügenpresse

Feed for this Entry

0 Comments

    There are currently no comments.

Über dich

E-Mail-Adresse ist nicht veröffentlicht

Zur Diskussion hinzufügen

Schenken

Spenden

Suchen

Archiv

Browse Archives