Iromeisters Abenteuerreise

Von einem, der auszog, Vertrauen zu üben

Das Gesetz des Karma ist aufgehoben. Alle Wesen sind frei.
« Meditation über die unfassbar großen Ströme Alle hacken auf Facebook rum, dabei sammelt Google ein Vielfaches an Daten »

Der Mossad bringt mich wieder aufs #Koranlesen

2018-05-3

Anlässlich des 70jährigen Bestehens des Staates Israel hatte Arte einen Themenabend, bei dem u.a. der Film Inside Mossad gezeigt wurde (noch bis 23. Mai in der Mediathek). Darin kommt naturgemäß auch die Hamas als einer der Haupt-Gegner prominent vor, was mich dazu brachte, tatsächlich mal die ins Deutsche übersetzte Hamas-Charta zu lesen.
Ein krasses Dokument, aus dem deutlich hervorgeht, wie fundamentalistische Muslime bzw. Islamisten ticken.

Über die Muslimbruderschaft als Wurzel der Hamas tauchte ich wieder tiefer in die islamische Welt ein und fand dabei zwei nützliche Übersichtsartikel bei watson:

Konkret zum Koranlesen entdeckte ich nun noch die Seite www.koransuren.com, die vier verschiedene deutsche Übersetzungen parallel nebeneinander anzeigt. Mit meiner Karimi-Übersetzung habe ich dann insgesamt fünf verschiedene Übersetzungen zur Verfügung und bin gespannt, wie sich das angeht.

0 Responses to Der Mossad bringt mich wieder aufs #Koranlesen

Feed for this Entry

0 Comments

    There are currently no comments.

Über dich

E-Mail-Adresse ist nicht veröffentlicht

Zur Diskussion hinzufügen

Schenken

Spenden

Suchen

Archiv

Browse Archives