Iromeisters Abenteuerreise

Von einem, der auszog, Vertrauen zu üben

Das Gesetz des Karma ist aufgehoben. Alle Wesen sind frei.
« Banken erfinden Geld aus Luft - Interview im Standard mit Franz Hörmann Wie kann's gehen? Meine neue Leitfrage »

Bildungsfreiheit soll wachsen statt zurechtgekürzt werden

2010-09-19

Gestern hat die Freie Schule Leipzig ihr 20jähriges Bestehen gefeiert. Zugleich sind die Freien Schulen in Sachsen von massiven Kürzungen bedroht. Die Initiative "Ja" zu freien Schulen setzt sich dafür ein, dass der sächsische Landeshaushalt ohne die geplanten Kürzungen verabschiedet wird. Dafür braucht sie eure Unterstützung! Geht auf die Seite & fordert eure Abgeordneten dazu auf, sich für den Erhalt der Förderung für freie Schulen einzusetzen.
Berlin ist in dieser Hinsicht offenbar besser dran, dort läuft nämlich eine Unterschriftensammlung für mehr Selbstbestimmung der (staatlichen wie freien) Schulen sowie finanzielle Gleichstellung von freien und staatlichen Schulen: www.schule-in-freiheit.de. Wenn Du in Berlin lebst, dann unterschreibe dort, damit die Initiative im Stadtrat angehört werden kann!

0 Responses to Bildungsfreiheit soll wachsen statt zurechtgekürzt werden

Feed for this Entry

0 Comments

    There are currently no comments.

Über dich

E-Mail-Adresse ist nicht veröffentlicht

Zur Diskussion hinzufügen

Schenken

Spenden

Suchen

Archiv

Browse Archives