Iromeisters Abenteuerreise

Von einem, der auszog, Vertrauen zu üben

Das Gesetz des Karma ist aufgehoben. Alle Wesen sind frei.
« Geldschöpfung in öffentliche Hand! Prof. Dr. Joseph Huber über die Monetative Tauss klagt gegen Zensur vor dem Verfassungsgericht »

Aktueller Schnappschuss aus meinem Leben

2009-08-29

Als ich im Juli den Kommentar von Natalie las, habe ich beschlossen wieder persönlicher über das, was mich bewegt, zu schreiben.
In diesem Moment sitze ich hier im improvisierten Schmied-Kostüm. Die WG unter uns feiert heute nämlich ihre all-sommerliche Party, die dieses Jahr unter dem Motto Mittelalter steht.
Sie haben sich wahnsinnig ins Zeug gelegt, Kostüme & Schilder selber gebastelt, da konnte ich nicht einfach in Alltagsklamotten kommen.

Konrad sitzt mit am Lagerfeuer, Maya in ihrem Zimmer, Sabine ist im Diamond Lotus zum Seminar.
Das war ein schwerer Abschied für fast 2 Wochen. Dazu fahren die Kinder nächste Woche auch noch auf Klassenfahrt, ich bin also von Montag bis Freitag allein. Hatte ich schon sehr lange nicht mehr...

Die Freie Schule ist übrigens in den Sommerferien vom Lindenhof in Connewitz in die Alte Salzstraße nach Grünau gezogen. Wir haben dabei z.T. mitgeholfen, waren allerdings auch 10 Tage an der Ostsee zelten. In der restlichen Ferienzeit hatte ich erstaunlich viel beruflich zu tun.

Überhaupt: Seit Juli sind wir nicht mehr vom Arbeitsamt abhängig!!! Das war ein echter Befreiungsschlag, sowohl Sabine wie auch ich merken jetzt erst, wie sehr einen das doch davon abhält, Geld zu verdienen.
Noch wissen wir nicht ganz, wie wir das mit der Krankenversicherung hinkriegen, doch werden wir das sicherlich schaffen. Von mir ist richtig eine Last abgefallen, ich darf jetzt Geld verdienen! Ohne es nachher gleich wieder abgezogen zu bekommen.
Es läuft übrigens noch bis 2. September eine Petition Gründungszuschuss statt Einstiegsgeld, die genau diesen Misstand beheben will.

Eine für mich sehr wichtige Sache habe ich diese Woche angeschoben: Schon im Juni hatte ich im Kreuzer eine Kleinanzeige geschaltet, dass ich Männer für tantrische Selbsterfahrung suche. Nun haben wir uns am Dienstag zu dritt bei mir getroffen & erst einmal darüber ausgetauscht, was jeder von uns sich von der Gruppe verspricht. Damit ist ein Anfang gemacht, ich wünsche mir jedoch noch einige Männer mehr. Es gibt auch noch mehr Interessenten, die bloss an dem Tag nicht kommen konnten.
Helfried, den ich bei der Gelegenheit kennen lernte, wird die kommenden Termine auf der Website seiner Tantra-Übungsgruppe bekannt geben.

So viel für heute, ich werde mich jetzt wieder ins Getümmel stürzen & noch ne Weile den Schmied raushängen lassen :-D

0 Responses to Aktueller Schnappschuss aus meinem Leben

Feed for this Entry

0 Comments

    There are currently no comments.

Über dich

E-Mail-Adresse ist nicht veröffentlicht

Zur Diskussion hinzufügen

Schenken

Spenden

Suchen

Archiv

Browse Archives